Alfred Biolek: Kochbuch zugunsten von Jugendlichen in Afrika

Malene Hummel Aktuelles aus der DSW, Jugendliche Leave a Comment

“Die Rezepte meines Lebens” – erscheint am 8. September

Aus der deutschen Fernsehgeschichte ist er nicht wegzudenken. Doch es gibt noch zwei andere Bereiche, die Alfred Biolek besonders auszeichnen: Der Unterhaltungskünstler ist zum einen leidenschaftlicher Koch und zum anderen ein langjähriger treuer Unterstützer der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW). In seinem neusten Projekt kombiniert er diese beiden Leidenschaften: Sein am 8. September erscheinendes Kochbuch „Die Rezepte meines Lebens“ stellt seine Lieblingsrezepte zum Nachkochen vor – und mit jeder Bestellung bei Tre Torri unterstützt der Verlag die Arbeit der DSW mit zwei Euro.

Bioleks Engagement für die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW)

Alfred Biolek engagiert sich seit dem Jahr 2000 für die DSW. Als erster deutscher UN-Sonderbotschafter für Weltbevölkerung setzte er sich auf Einladung der Stiftung für junge Menschen in Afrika und deren Schutz vor einer Ansteckung mit HIV ein. Mit seinem Alfred-Biolek-Stiftungsfond unterstützt er die DSW maßgeblich dabei, durch die Sexualaufklärung von Jugendlichen in Ostafrika zu einer nachhaltigen Bevölkerungsentwicklung beizutragen. Denn von ihrer Entscheidung, ob, wann und wie viele Kinder sie bekommen, hängt es ab, wie viele Menschen in Zukunft auf der Erde leben und wie sie leben werden. „Ich war mehrmals mit der DSW in Afrika und da habe ich gesehen, wie positiv die Arbeit der Stiftung angenommen wird“, sagt Biolek. „Die jungen Menschen aufmerksam zu machen auf Dinge, die für sie das Leben erschweren können, und ihnen zu zeigen, wie sie diese Gefahren vermeiden können – das macht die Stiftung ganz toll.“

Fettflecken und Eselsohren im Kochbuch ausdrücklich erwünscht

Über 600 Kleine und große Gerichte finden in „Die Rezepte meines Lebens“ Platz. Sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Köche sind die Rezepte einfach und ohne großen Aufwand nachzukochen. „Dieses Buch ist ein Küchenbuch, kein Hochglanzexemplar nur zum Anschauen oder Hinstellen“, so Biolek über die Rezeptsammlung. „Es darf Fettflecken und Eselsohren bekommen und – so hoffe ich – in Familien weiteregegeben werden.“

 

Für jedes Kochbuch, welches bei dem Verlag Tre Torri bestellt wird, bekommt die DSW eine Spende über zwei Euro. Helfen Sie mit ihrer Bestellung Jugendlichen in Ostafrika, ihre Potentiale zu nutzen und ein gesundes, selbstbestimmtes Leben zu führen.

Jetzt bestellen!

 

 

 

Über die DSW

Die DSW ist eine international tätige Entwicklungsorganisation. Ziel unserer Arbeit ist es, zur Umsetzung des Menschenrechts auf Familienplanung und zu einer zukunftsfähigen Bevölkerungsentwicklung beizutragen. Jugendliche sind daher die wichtigste Zielgruppe unserer Projekte. Auf nationaler und internationaler Ebene nehmen wir Einfluss auf politische Entscheidungsprozesse in den Bereichen Gesundheit, Familienplanung und Gleichstellung der Geschlechter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.