Untersuchung in einer Tuberkuloseklinik in den USA anfangs des 20. Jahrhunderts

Die tödlichste Infektionskrankheit der Welt

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit 0 Comments

Am 24. März ist Welt-Tuberkulose-Tag. Ein Drittel der Weltbevölkerung ist von der Krankheit bedroht, doch viele Menschen wissen nur wenig darüber. Wir haben mit Dr. Mario Raviglione, Direktor des weltweiten Tuberkulose-Programms der Weltgesundheitsorganisation (WHO), über die aktuelle Situation und Hoffnungen für die Zukunft gesprochen. Für die meisten Menschen in Deutschland und Europa ist Tuberkulose (TB) eine Krankheit aus längst vergangenen …

Gruppe von Menschen bei einem Konzert, die mit zu Herzen geformten Händen zeigen, dass sie sich engagieren
Viele junge Menschen wollen sich sozial engagieren. Das ist gut und wichtig. Die Global Citizen Kampagne im Vorfeld des G20-Gipfels Anfang Juli 2017 in Hamburg setzt auf dieses Engagement – und verlost Karten für das Global Citizen Festival.

Engagieren und Zeichen setzen für eine gerechtere Welt

Leonie Müßig Blog, Entwicklungszusammenarbeit 0 Comments

Im Juli 2017 findet in Hamburg der G20-Gipfel statt. Dazu hat die Bewegung „Global Citizen“ eine Kampagne gestartet. Wer sich engagiert, kann ein Ticket für das Global Citizen Festival gewinnen, dass kurz vor dem Gipfel in Hamburg stattfindet. Wir haben mit der Kampagnen-Beauftragten Anne Theuerkauf gesprochen. Worum geht es bei Eurer Kampagne? Anne Theuerkauf: Mit unserer Kampagne wenden wir uns …

Schüler des bilingualen Erdkunde-Kurses der Schillerschule Hannover präsentieren ihre Ausstellung "YOUth CAN" über die Arbeit der DSW.
Der bilinguale Erdkunde-Kurs des 12. Jahrgangs der Schillerschule Hannover organisierte eine Ausstellung über die Arbeit der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW) unter dem Motto "YOUth CAN". Der Erlös aus dem Keksverkauf ging als Spende an die DSW. Foto: Gymnasium Schillerschule Hannover

Ausstellung “YOUth CAN” über die Arbeit der DSW

Leonie Müßig Allgemein, Blog 0 Comments

Unter dem Motto „YOUth CAN“ erarbeitete der bilinguale Erdkunde-Kurs des 12. Jahrgangs der Schillerschule Hannover eine Ausstellung über die Arbeit der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW). Die Arbeit der DSW eignete sich gut zur Wiederholung relevanter Themen für das Abitur und das International Baccalaureate (internationales Abitur). Im Fokus der Ausstellung standen die Projekte der DSW in Ostafrika im Spannungsfeld zwischen demographischen …

Protestierende für Frauenrechte beim Women's March on Washington am 21. Januar 2017

Rechte von Frauen weltweit in Gefahr

Leonie Müßig Blog, Freiwillige Familienplanung, Weltbevölkerung 0 Comments

Der Anteil von Frauen und Männern an der Weltbevölkerung ist ungefähr gleich. Derzeit leben etwa 3,69 Milliarden Frauen und 3,75 Milliarden Männer auf der Erde. Nicht gleich sind dagegen die Chancen und Rechte, die beide haben. Trotz vieler Fortschritte sind Frauen oft immer noch in einem traditionellen Rollenverständnis gefangen und haben mit ungleicher Behandlung, Vorurteilen und fehlenden Rechten zu kämpfen. …

Collage: Zwei Frauen sprechen über Möglichkeiten der Familienplanung (links); Donald Trump spricht bei einer Veranstaltung in den USA (rechts)
Die Initiative "She Decides" will die Finanzierungslücke für Frauengesundheit schließen, die durch die Global Gag Rule entstanden ist. Was sagt Trump dazu? Ein (alternatives) Interview. Collage: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW); Foto (links): Jonathan Torgovnik (CC BY-NC 4.0); Foto (rechts): Gage Skidmore (CC BY-SA 2.0)

Lieber Herr Trump, können wir bitte Frauen entscheiden lassen?

Shane O'Halloran Blog, Freiwillige Familienplanung, Globale Gesundheit, Müttergesundheit 1 Comment

Ein (alternatives) Interview mit US-Präsident Donald Trump. DSW: Herr Präsident, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, heute mit uns zu sprechen. Fangen wir gleich an: Haben Sie von der Initiative „She Decides“ gehört? Trump: Ja, ich habe gehört, dass meine Mitarbeiter darüber reden. Vielleicht können Sie mir nochmal sagen, worum es dabei geht? DSW: Klar, gerne! Die …

Zwei Helfer in Schutzkleidung im Behandlungszentrum für Ebola in Guinea

Ein Jahr nach Ebola: Steht die nächste Epidemie schon vor der Tür?

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit 0 Comments

„Studie bestätigt, dass ein wirksamer Impfstoff gegen Ebola entwickelt wurde“, verkündete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Ende Dezember 2016. Für 11.310 Menschen kam diese Nachricht zu spät. So viele sind nach Schätzungen der WHO zwischen März 2014 und März 2016 an dem hoch ansteckenden Virus gestorben. Die meisten von ihnen in den besonders stark betroffenen Ländern Westafrikas Guinea, Liberia und Sierra Leone. …

Rose mit Messer als Symbol für weibliche Genitalverstümmelung
Etwa 200 Millionen Mädchen und junge Frauen sind genital verstümmelt

5 Fragen – 5 Antworten zu weiblicher Genitalverstümmelung

Denny Ehrlich Blog, Weibliche Genitalverstümmelung 7 Comments

Der 6. Februar ist der internationale Tag gegen die weibliche Genitalverstümmelung. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass weltweit 200 Millionen beschnittene Mädchen und Frauen leben. Was hat es mit der Praxis auf sich? Hat das mit Religion zu tun, oder ist es eine Tradition? Und was kann man dagegen tun? Hier sind fünf Fragen und fünf Antworten zum Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung. …

Global Gag Rule: Donald Trump und das Thema Abtreibung

Setzt Donald Trump das Leben Tausender Frauen aufs Spiel? Der neue US-Präsident und die Abtreibungsfrage

Ute Stallmeister Blog, Freiwillige Familienplanung, Müttergesundheit 8 Comments

Über Trumps frauenfeindliche Haltung ist viel berichtet worden. Dass ein großer Teil der US-Amerikanerinnen und Amerikaner das nicht hinnehmen will, hat sich gerade beim Marsch der Frauen gezeigt, an dem Hunderttausende teilnahmen. Nun hat Donald Trump erneut sein wahres Gesicht gezeigt und offenbart, dass er die Rechte von Mädchen und Frauen mit Füßen tritt. Denn unmittelbar nach seiner Amtseinführung hat …

Aedes-Aegypti Stechmücke

5 Fragen – 5 Antworten zu Zika

Ariane Missuweit Blog, Globale Gesundheit 0 Comments

Im Vorfeld der olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro in Brasilien beherrschte Zika die Nachrichten weltweit. Die Ausbreitung des Virus in Brasilien, weiten Teilen Lateinamerikas und darüber hinaus beschäftigte lange Zeit die Bevölkerung, Besucher, Athleten und Forscher. Doch was ist dran? Wie groß ist das Risiko tatsächlich? Die WHO gab kurz vor Beginn der Olympischen Spiele eine Entwarnung: „Das Risiko von Zika-Virus-Infektionen bei …

Gerade Straße, die bis an den Horizont verläuft.

Perspektiven 2017: Keine Zeit für Langeweile!

Andreas Hübers Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Freiwillige Familienplanung, Globale Gesundheit, Jugendliche 0 Comments

Ich freue mich auf 2017! Angesichts der Nachrichten, die den meisten aus dem vergangenen Jahr noch im Kopf sind, ist das vielleicht überraschend. Man ist unsicher, wie die Partnerschaft zu den USA künftig verlaufen wird. Der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt prägt noch immer die mediale Gefühlslage. Viele befürchten zudem, dass es mit den Wahlen in Deutschland und Frankreich in …