Demografische Dividende erklärt

Was ist eigentlich eine demografische Dividende?

Malene Hummel Allgemein, Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Freiwillige Familienplanung, Globale Gesundheit, Jugendliche Leave a Comment

Die Welt ist jung! Heute lebt die größte Jugendgeneration aller Zeiten. 26 Prozent der Weltbevölkerung sind jünger als 15 Jahre. In Afrika südlich der Sahara sind es sogar 43 Prozent. Diese Entwicklung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Eine sogenannte demografische Dividende wäre für viele Länder der Ausweg aus der Armut. Aber was ist eine demografische Dividende überhaupt und …

Junge Frauen bei einem Workshop der DSW zu Verhütungsmöglichkeiten in Kenia.
Workshop der DSW zu Verhütungsmöglichkeiten in Kenia. Solche Angebote sind durch die Global Gag Rule in Gefahr und damit auch die Selbstbestimmung und das Leben von Mädchen und Frauen. Foto: Jonathan Torgovnik

Wie sich die Global Gag Rule auf das Leben von Mädchen und Frauen in Kenia auswirkt

Gast Blogger Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Freiwillige Familienplanung, Jugendliche, Müttergesundheit Leave a Comment

Unmittelbar nach seiner Amtseinführung im Januar 2017 hat US-Präsident Donald Trump die sogenannte Global Gag Rule in verschärfter Form wieder eingeführt. Der Richtlinie zufolge werden allen Organisationen, die Abtreibungen anbieten oder auch nur zum Thema informieren, US-amerikanische Entwicklungsgelder komplett gestrichen. Das gilt auch für solche Projekte im Gesundheitsbereich, die nichts mit Schwangerschaftsabbrüchen zu tun haben. Nach und nach machen sich die Auswirkungen …

Mitglieder des Parlamentarischen Beirats

Neue Legislatur, neues gemeinsames Engagement: Auftakt des Parlamentarischen Beirats

Gast Blogger Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Freiwillige Familienplanung, Globale Gesundheit Leave a Comment

Schlagabtausche, Zwischenrufe, höhnisches Lachen – im Bundestag geht es in der Regel sehr kontrovers zu. Nicht so beim ersten Treffen des Parlamentarischen Beirats für Bevölkerung und Entwicklung nach den Bundestagswahlen. Dieses fand am 19. April – in Abstand zu den hitzigen Plenumsdebatten – im Paul-Löbe-Haus statt. Hier trafen sich Abgeordnete aus fünf Fraktionen, um sich – ganz harmonisch und einvernehmlich …

Kundgebung zur Entwicklungsfinanzierung von mehreren Nichtregierungsorganisationen in Berlin
© Foto: die.projektoren, Jörg Farys

Deutschland verfehlt 0,7-Prozent-Ziel bei Entwicklungsfinanzierung

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Entwicklungszusammenarbeit, Pressemitteilungen Leave a Comment

Im Jahr 2017 gab Deutschland 24,7 Milliarden US-Dollar für Entwicklungszusammenarbeit aus – das entspricht 0,66 Prozent des Bruttonationaleinkommens. Damit verfehlt Deutschland das international festgelegte Ziel von 0,7 Prozent. Das geht aus den heute veröffentlichten Zahlen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervor. Die Bundesregierung rechnet bei der Entwicklungsfinanzierung nach wie vor Ausgaben für Geflüchtete im Inland an. DSW: …

Quiz: Was weißt du über die nachhaltigen Entwicklungsziele?

Malene Hummel Entwicklungszusammenarbeit Leave a Comment

Vor rund zwei Jahren trat die “Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung” in Kraft. Sie beinhaltet die nachhaltigen Entwicklungsziele, die sogenannten SDG’s. Wie viele Entwicklungsziele gibt es? Was unterscheidet sie von ihrem berühmten Vorgänger, den Millenniumszielen? Teste dein Wissen zu den nachhaltigen Entwicklungszielen in unserem Quiz!

Glaskuppel des Reichtagsgebäudes von innen

Ein „Fast-weiter so!“ für die deutsche Entwicklungspolitik

Gast Blogger Blog, Entwicklungszusammenarbeit 1 Comment

163 Tage sind seit der Bundestagswahl im September 2017 vergangen. Die CDU/CSU und die SPD erhielten gemeinsam ihr niedrigstes Ergebnis seit dem Zweiten Weltkrieg, und so dachten die meisten am Abend nach der Wahl, dass die „Große Koalition“ abgewählt worden sei. Aber nun ist nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen, der erfolgreichen Verhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD sowie dem Mitglieder-Votum …

Entwicklungsorganisationen fordern von Koalitionsverhandlern Bekenntnis zu 0,7-Prozent-Ziel

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Entwicklungszusammenarbeit, Pressemitteilungen Leave a Comment

Berlin, 2. Februar 2018. Anlässlich des heutigen Treffens der Spitzenrunde hat ein Bündnis aus zahlreichen Entwicklungsorganisationen die Koalitionsverhandler mit einer öffentlichen Aktion zu mehr Engagement im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit aufgefordert. So sollen sie sich im Koalitionsvertrag zu dem international vereinbarten Ziel bekennen, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit bereitzustellen, ohne die Kosten für Geflüchtete im Inland anzurechnen. Um dieses Ziel …

Got Team Deutschland! – Globale Entwicklung braucht Teamgeist

Neue Bundesregierung, neue Chancen: 0,7 – fertig – los!

Leonie Müßig Blog, Entwicklungszusammenarbeit Leave a Comment

Ein sportliches Ziel erreicht man leichter, wenn einen viele Menschen anfeuern. Offenbar braucht das Team Deutschland lautere Unterstützung von den Zuschauerrängen. Seit 1970 hat die Bundesregierung immer wieder ihr Versprechen erneuert, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit aufzubringen. Nach vielen Verlängerungen muss auch mal ein Tor fallen! Mit viel Training und politischem Willen wurde das 0,7-Prozent-Ziel im Jahr 2016 offiziell …

Umfrage: Zwei Drittel der Bundesbürger wollen mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Entwicklungszusammenarbeit, Pressemitteilungen Leave a Comment

Hannover, 7. September 2017. Kurz vor der Bundestagswahl befürworten die Bundesbürger ein stärkeres entwicklungspolitisches Engagement Deutschlands. 87 Prozent der Befragten sprechen sich dafür aus, dass Deutschland seine internationale Zusage einhält, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit zu investieren. Zwei Dritteln (65 Prozent) zufolge sollte der Anteil Deutschlands sogar höher als 0,7 Prozent sein. Das ergab eine repräsentative Umfrage, die Kantar …

Entwicklungszusammenarbeit an der Elefenbeinküste: Menschen stehen in einem Gesundheitszentrum an

Wie die deutsche Entwicklungszusammenarbeit Armut schneller reduzieren könnte

Gast Blogger Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Globale Gesundheit Leave a Comment

Entwicklungspolitisch ist Deutschland ein Schwergewicht. Die Bundesregierung ist der zweitgrößte Geber weltweit und in Dutzenden Ländern mit Projekten aktiv. Dennoch ist der Haushalt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) begrenzt. Wie kann das Ministerium jene begrenzten Mittel so einsetzen, dass möglichst vielen Menschen möglichst umfassend geholfen wird? Ein neues Positionspapier der Stiftung für Effektiven Altruismus geht dieser Frage …