Gesundheitsmitarbeiter in Kenia
Über eine Milliarde Menschen sind von vernachlässigten Armutskrankheiten betroffen – vor allem in Entwicklungsländern. Doch globale Gesundheit geht uns alle an. Das Bild zeigt Gesundheitsmitarbeiter in Kenia.

Stephan Albani: „Krankheiten halten sich nicht an Ländergrenzen“

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit 0 Comments

Vernachlässigte und armutsbedingte Krankheiten betreffen über eine Milliarde Menschen weltweit. Forschung und Entwicklung in neue Diagnostika, Impfstoffe und Behandlungsmöglichkeiten zu vernachlässigten ist fatal. Ein Bündnis aus Entwicklungsorganisationen und Privatwirtschaft verleiht daher jedes Jahr den Memento-Preis in drei Kategorien, um Menschen für ihr besonderes Engagement zu vernachlässigten Krankheiten auszuzeichnen. Den Memento Politikpreis 2017 erhielt der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani (CDU), der auch …

Eine Gruppe von Kindern in Uganda in pinken Kitteln warten vor dem Tisch einer Ärztin

7 Fragen – 7 Antworten zu Armutskrankheiten

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit, HIV und Aids 9 Comments

1. Was sind vernachlässigte und armutsbedingte Krankheiten? Vernachlässigte und armutsbedingte Krankheiten (im Englischen poverty-related and neglected diseases – PRNDs) sind Krankheiten, die vor allem in Entwicklungsländern auftreten und bei denen es an Diagnostika, Impfstoffen, Medikamenten und Zugang zu Behandlungsmöglichkeiten fehlt. Sie sind eine der größten Herausforderungen der globalen Gesundheit. 2. Welche vernachlässigten Armutskrankheiten gibt es? Den meisten bekannt sind wohl …

Aids-Schleife in Händen
Aids: Eine der größten Armutskrankheiten. Foto: Keila Trejo/iadMedia (CC BY-NC 2.0)

5 Fragen – 5 Antworten zu HIV und Aids

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit, HIV und Aids 1 Comment

Aids gehört mit Malaria und Tuberkulose zu den drei großen Armutskrankheiten. Die Krankheit verbreitete sich in den 1980er Jahren rasend schnell und ist heute eines der drängendsten Herausforderungen für die globale Gesundheit. Darauf wird jedes Jahr insbesondere am 1. Dezember – dem Welt-Aids-Tag – aufmerksam gemacht. 1. Was ist der Unterschied zwischen HIV und Aids? HIV ist das Virus, das …

Header für die Blogserie zu den vernachlässigten Armutskrankheiten

Im Fokus: Warum vernachlässigte Krankheiten so gefährlich sind

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit 3 Comments

Mehr als eine Milliarde Menschen sind weltweit von einer oder mehreren der sogenannten vernachlässigten und armutsbedingten Krankheiten (PRNDs) betroffen. Das ist jeder Siebte! Zwar treffen diese Krankheiten vor allem Menschen in Entwicklungsländern, doch die Welt ist vernetzt und verändert sich. Menschen und Waren reisen kreuz und quer über den Planeten und mit ihnen auch Krankheitserreger und -überträger – Gesundheit ist …

Moskitonetz mit Anopheles-Mücke, die Malaria überträgt

5 Fragen – 5 Antworten zu Malaria

Sadiah Meiselbach Blog, Globale Gesundheit 2 Comments

Nur ein einziger Stich der tödlich enden kann. Jedes Jahr infizieren sich Millionen Menschen mit Malaria, mehrere hunderttausend von ihnen sterben an den Folgen der Infektion. Obwohl der Erreger bereits 1880 entdeckt wurde, gibt es noch immer keinen wirksamen Impfstoff. 1. Was ist Malaria? Malaria zählt zu den gefährlichsten parasitären Erkrankungen des Menschen. Der Erreger wird durch den Stich einer weiblichen …

Teilansicht der Erde bei Nacht; aus dem Weltraum aufgenommen

Wie kann sich die Welt vor Epidemien schützen?

Eoghan Walsh Blog, Globale Gesundheit 0 Comments

Die Welt ist in den vergangenen Jahrzehnten immer kleiner geworden. Menschen und Waren reisen in kurzer Zeit um den Globus. Nachrichten verbreiten sich in Windeseile per Internet. Und auch für Krankheiten gibt es kaum noch Grenzen. Lokale Krankheitsausbrüche, wie Ebola zwischen 2014 und 2016, werden schnell zu Epidemien und bedrohen die globale Gesundheit. Um darauf vorbereitet zu sein, hat sich Anfang …

Untersuchung in einer Tuberkuloseklinik in den USA anfangs des 20. Jahrhunderts

Die tödlichste Infektionskrankheit der Welt

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit 0 Comments

Am 24. März ist Welt-Tuberkulose-Tag. Ein Drittel der Weltbevölkerung ist von der Krankheit bedroht, doch viele Menschen wissen nur wenig darüber. Wir haben mit Dr. Mario Raviglione, Direktor des weltweiten Tuberkulose-Programms der Weltgesundheitsorganisation (WHO), über die aktuelle Situation und Hoffnungen für die Zukunft gesprochen. Für die meisten Menschen in Deutschland und Europa ist Tuberkulose (TB) eine Krankheit aus längst vergangenen …

Collage: Zwei Frauen sprechen über Möglichkeiten der Familienplanung (links); Donald Trump spricht bei einer Veranstaltung in den USA (rechts)
Die Initiative "She Decides" will die Finanzierungslücke für Frauengesundheit schließen, die durch die Global Gag Rule entstanden ist. Was sagt Trump dazu? Ein (alternatives) Interview. Collage: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW); Foto (links): Jonathan Torgovnik (CC BY-NC 4.0); Foto (rechts): Gage Skidmore (CC BY-SA 2.0)

Lieber Herr Trump, können wir bitte Frauen entscheiden lassen?

Shane O'Halloran Blog, Freiwillige Familienplanung, Globale Gesundheit, Müttergesundheit 1 Comment

Ein (alternatives) Interview mit US-Präsident Donald Trump. DSW: Herr Präsident, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, heute mit uns zu sprechen. Fangen wir gleich an: Haben Sie von der Initiative „She Decides“ gehört? Trump: Ja, ich habe gehört, dass meine Mitarbeiter darüber reden. Vielleicht können Sie mir nochmal sagen, worum es dabei geht? DSW: Klar, gerne! Die …

Zwei Helfer in Schutzkleidung im Behandlungszentrum für Ebola in Guinea

Ein Jahr nach Ebola: Steht die nächste Epidemie schon vor der Tür?

Leonie Müßig Blog, Globale Gesundheit 1 Comment

„Studie bestätigt, dass ein wirksamer Impfstoff gegen Ebola entwickelt wurde“, verkündete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Ende Dezember 2016. Für 11.310 Menschen kam diese Nachricht zu spät. So viele sind nach Schätzungen der WHO zwischen März 2014 und März 2016 an dem hoch ansteckenden Virus gestorben. Die meisten von ihnen in den besonders stark betroffenen Ländern Westafrikas Guinea, Liberia und Sierra Leone. …

Aedes-Aegypti Stechmücke

5 Fragen – 5 Antworten zu Zika

Ariane Missuweit Blog, Globale Gesundheit 0 Comments

Im Vorfeld der olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro in Brasilien beherrschte Zika die Nachrichten weltweit. Die Ausbreitung des Virus in Brasilien, weiten Teilen Lateinamerikas und darüber hinaus beschäftigte lange Zeit die Bevölkerung, Besucher, Athleten und Forscher. Doch was ist dran? Wie groß ist das Risiko tatsächlich? Die WHO gab kurz vor Beginn der Olympischen Spiele eine Entwarnung: „Das Risiko von Zika-Virus-Infektionen bei …