Weltbevölkerung: Feiernde Menschen an Silvester mit Feuerwerk

Weltbevölkerung: Zu Beginn des neuen Jahres leben 7.473.690.000 Menschen auf der Erde

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Pressemitteilung, Weltbevölkerung 0 Comments

Hannover, 23. Dezember 2016. In der Nacht zum 1. Januar 2017 werden voraussichtlich 7.473.690.000 Menschen auf der Erde leben. Das sind rund 83 Millionen Menschen mehr als im Jahr zuvor und entspricht etwa der Zahl der in Deutschland lebenden Bevölkerung. Jede Sekunde wächst die Weltbevölkerung um durchschnittlich 2,6 Erdenbürger. Diese Zahlen gibt die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) zum Jahresende 2016 …

Preisträger des Medienpreises 2016 der DSW mit Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller
Preisträger des Medienpreises 2016 der DSW bei der Preisverleihung in Berlin mit Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller (Mitte).

Ausschreibung: Medienpreis „Weltbevölkerung“ 2017

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Pressemitteilung, Weltbevölkerung 0 Comments

Hannover, 15. November 2016. Im Rahmen des seit 2007 bestehenden Medienpreises „Weltbevölkerung“ finanziert die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) bis zu vier Recherchereisen nach Afrika südlich der Sahara. Damit soll es Journalisten, Bloggern und YouTubern ermöglicht werden, Beiträge zum Zusammenhang zwischen Bevölkerungsdynamiken, Entwicklung und Gesundheit in Afrika südlich der Sahara zu recherchieren und zu veröffentlichen. Nachwuchsjournalisten können sich für einen Sonderpreis …

Mädchen in Ostafrika mit Buch

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung verleiht Medienpreis

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Allgemein, Pressemitteilung, Weltbevölkerung 0 Comments

Berlin, 9. November 2016. Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) hat heute den Medienpreis „Weltbevölkerung“ 2016 verliehen. Geehrt wurden vier freie Journalisten, die mithilfe von Reisestipendien der Stiftung in Afrika südlich der Sahara recherchiert und Beiträge veröffentlicht haben – unter anderem in der „taz“, der „Nürnberger Zeitung“ und bei der „Deutschen Welle“. Die Preisträger sind Julia Amberger mit dem Thema Scheidenfisteln in …

Pressekonferenz zur Vorstellung des UNFPA-Weltbevölkerungsberichts 2016: Renate Bähr (DSW), Hans-Joachim Fuchtel (BMZ), Bettina Maas (UNFPA)
Pressekonferenz zur Vorstellung des UNFPA-Weltbevölkerungsberichts 2016. V. l. n. r.: Renate Bähr (DSW), Hans-Joachim Fuchtel (BMZ), Bettina Maas (UNFPA). Foto: Die.Projektoren

UNFPA-Weltbevölkerungsbericht: Mehrheit der Zehnjährigen weltweit ohne Zukunftschancen

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Pressemitteilung, Weltbevölkerung 0 Comments

Mädchen brauchen bessere Gesundheitsversorgung und Bildung Berlin, 20. Oktober 2016. Heute leben weltweit etwas mehr als 60 Millionen zehnjährige Mädchen, 89 Prozent von ihnen in Entwicklungsländern. Viele von ihnen werden noch vor ihrem 18. Geburtstag verheiratet, bekommen im Teenageralter ein Kind und haben keine Aussicht auf eine gute Schulbildung. Wenn in ihre Bildung und Gesundheitsversorgung investiert wird, kann dies die …

Task Force für die Agenda 2030: DSW-Geschäftsführerin Renate Bähr beim Gründungstreffen der High-Level Task Force for ICPD. V. l. n. r.: Renate Bähr, Alessandra Nilo, Bience Philomina Gawanas, Kronprinzessin Mary von Dänemark.
DSW-Geschäftsführerin Renate Bähr beim Gründungstreffen der High-Level Task Force for ICPD. V. l. n. r.: Renate Bähr, Alessandra Nilo, Bience Philomina Gawanas, Kronprinzessin Mary von Dänemark. (Copyright: HLTF for ICPD)

Vier Jahre Einsatz für die Rechte von Mädchen, Frauen und Jugendlichen

Leonie Müßig Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Müttergesundheit, Weltbevölkerung 0 Comments

Mehr als 220 Millionen Frauen in Entwicklungsländern würden gern verhüten, haben aber keine Möglichkeit dazu. Jedes Jahr kommt es in diesen Ländern zu 74 Millionen ungewollten Schwangerschaften. Alle zwei Minuten stirbt eine Frau infolge von Komplikationen bei der Schwangerschaft oder der Geburt – 99 Prozent von ihnen in Entwicklungsländern. Die meisten dieser Todesfälle sind vermeidbar. Um die Chancen dieser Frauen …

Schatten eines Skateboard-Fahrers beim Sprung

1,9 Milliarden Kinder und Jugendliche verdienen eine Chance

Leonie Müßig Blog, Frühe Aufklärung, Jugendliche, Weltbevölkerung 0 Comments

Mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung ist jünger als 15 Jahre – das entspricht rund 1,9 Milliarden Menschen. Damit lebt aktuell die größte Jugendgeneration aller Zeiten. Die meisten Jugendlichen, nämlich mehr als 1,7 Milliarden, leben in Entwicklungsländern. In Afrika südlich der Sahara ist der Anteil der unter 15-Jährigen an der Gesamtbevölkerung mit 43 Prozent am höchsten. Dagegen stellen Jugendliche unter …

Menschenmasse in einer Straße
Zum Weltbevölkerungstag 2016 leben 7,44 Milliarden Menschen auf der Welt. Foto: iivangm (CC BY 2.0)

5 Fragen – 5 Antworten zur Weltbevölkerung

Ute Stallmeister Blog, Freiwillige Familienplanung, Weltbevölkerung 2 Comments

Am 11. Juli ist Weltbevölkerungstag. Hier beantworten wir einige wichtige Fragen rund um das Thema Weltbevölkerung. Wie viele Menschen leben heute auf der Welt? Zum Weltbevölkerungstag 2016 leben 7,44 Milliarden Menschen auf der Welt – und es werden mehr. Während der etwa 15 Sekunden, in denen Sie diese Zei­len lesen, sind 68 Kin­der gebo­ren wor­den und 27 Men­schen gestor­ben. Die …

Ältere Frau steht an einer Brüstung im Senegal
Die Weltbevölkerung wird im Durchschnitt immer älter. Weiterhin gibt es jedoch erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Weltregionen. Foto: Jonathan Torgovnik

Weltweite Lebenserwartung auf 71,4 Jahre gestiegen

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Pressemitteilung, Weltbevölkerung 1 Comment

Die weltweite Lebenserwartung ist seit dem Jahr 2000 um fünf Jahre auf 71,4 Jahre gestiegen (Frauen: 73,8 Jahre, Männer: 69,1 Jahre). Wenngleich Afrika bei der Lebenserwartung aufgeholt hat, bleiben erhebliche regionale Unterschiede bestehen.

Weltbevölkerung wächst bis 2050 stärker als angenommen

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Pressemitteilung, Weltbevölkerung 0 Comments

Die Weltbevölkerung wird von heute rund 7,3 Milliarden Menschen bis zum Jahr 2050 auf voraussichtlich 9,7 Milliarden Menschen wachsen. Das ergeben die neuen Projektionen der Vereinten Nationen. Im Jahr 2100 werden voraussichtlich sogar 11,2 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Mit dieser neuen Projektion korrigieren die Vereinten Nationen ihre Hochrechnungen aus dem Jahr 2013 um mehr als 170 Millionen Menschen …

Hans Rosling
Der schwedische Professor Hans Rosling zeigt auf unterhaltsame Weise, warum die Überbevölkerung ein Mythos ist.

Warum Ihr Hans Rosling kennen solltet!

Denny Ehrlich Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Freiwillige Familienplanung, Globale Gesundheit, Weltbevölkerung 0 Comments

Hans ist unser großer Zauberkünstler! Gemeint ist nicht Hans Klok, sondern der schwedische Professor Hans Rosling. Er zaubert mit Zahlen wie kein anderer und entzaubert dabei Vorurteile und gängige Mythen. Für seinen besten Trick braucht er nur ein paar Knubbelmännchen und ein paar Boxen – und zeigt damit, dass die Behauptung „Kinderleben retten führt zu Überbevölkerung“ schlicht und ergreifend falsch …