Hans Rosling
Der schwedische Professor Hans Rosling zeigt auf unterhaltsame Weise, warum die Überbevölkerung ein Mythos ist.

Warum Ihr Hans Rosling kennen solltet!

Denny Ehrlich Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Freiwillige Familienplanung, Globale Gesundheit, Weltbevölkerung 0 Comments

Hans ist unser großer Zauberkünstler! Gemeint ist nicht Hans Klok, sondern der schwedische Professor Hans Rosling. Er zaubert mit Zahlen wie kein anderer und entzaubert dabei Vorurteile und gängige Mythen. Für seinen besten Trick braucht er nur ein paar Knubbelmännchen und ein paar Boxen – und zeigt damit, dass die Behauptung „Kinderleben retten führt zu Überbevölkerung“ schlicht und ergreifend falsch ist. Seht selbst:

Auf unterhaltsame Weise zeigt Rosling in diesem Clip, wie das Bevölkerungswachstum sinkt, wenn die ärmsten Kinder gerettet werden – und wie der Zugang zu Verhütungsmitteln in der modernen Welt Menschen dazu gebracht hat, sich für kleinere Familien zu entscheiden. Denn aktuell ließe sich die Situation auf der Welt mit einer kurzen Formel zusammenfassen: Hohe Kindersterblichkeit, hohes Bevölkerungswachstum! Ganz so einfach ist es vielleicht nicht und doch hilft es zu begreifen, dass niemandem geholfen ist, Menschen irgendwo auf der Welt zu vernachlässigen.

Statistiken sind sexy

Der schwedische Professor für Internationale Gesundheit Rosling möchte die Menschen mit seinen Präsentationen aus dem Dickicht von undurchdringlichen Zahlenwäldern befreien – und hat dazu mit seinem Sohn und seiner Schwiegertochter die Gapminder-Stiftung gegründet. Mit Gapminder entwickelte er dann die Trendanalyzer-Software, um Statistiken interaktiv und greifbar zu machen. Wie das funktioniert, demonstriert er in dem BBC-Film „200 Countries, 200 Years, 4 Minutes – The Joy of Stats“

Die Gesundheit der Welt ist seine große Passion. 1993 war Rosling Mitgründer des schwedischen Arms von Ärzte ohne Grenzen. Für uns ist er einer der ganz großen, denn es ist mitunter nicht so einfach, die komplexen Zusammenhänge in der Welt verständlich darzustellen – gerade im Feld der globalen Gesundheit. Noch schwieriger ist es aber, diese Themen in eine breite Öffentlichkeit zu bringen. Beides hat er geschafft. Seine Videos wurden zum Teil millionenfach geklickt.

Ganz groß ist auch der letzte Clip, den wir Euch zeigen wollen. Darin zeigt er mit einem „Party-Trick“, wie weit wir weltweit schon bei der Impfung von Kindern sind. Und welchen Weg wir noch zu gehen haben, um alle Gläser zu füllen:

Mythos Überbevölkerung

Ganz besonders möchte ich euch aber Film von ZDFinfo zum “Mythos Überbevölkerung” ans Herz legen. In diesem Film erfahren wir so einiges über die Zukunft der Weltbevölkerung, über den kleinen Hans Rosling – und über uns selbst! Schaut’s euch an. Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.