Die größte Jugendgeneration aller Zeiten – ein Riesenpotenzial!

[cs_content][cs_section bg_image=”http://www.dsw.org/wp-content/uploads/2016/11/YouthUnited_Jugendgeneration.jpg” parallax=”true” style=”margin: 0px;padding: 0px;margin-bottom: 0px;padding-bottom: 0px;”][cs_row inner_container=”true” marginless_columns=”false” style=”margin: 0px auto;padding: 0px;”][cs_column fade=”true” fade_animation=”in-from-bottom” fade_animation_offset=”45px” fade_duration=”750″ type=”1/1″ style=”padding: 150px 0px 200px;”][x_custom_headline level=”h1″ looks_like=”h1″ accent=”false” class=”cs-ta-center” style=”color: hsl(0, 0%, 100%);text-shadow: 2px 2px 5px #000;”]Die größte Jugendgeneration aller Zeiten – ein Riesenpotenzial![/x_custom_headline][/cs_column][/cs_row][/cs_section][cs_section bg_color=”hsl(198, 100%, 44%)” parallax=”true” style=”margin: 0px 0px 50px;padding: 50px 0px 0px;margin-bottom: 0px;padding-bottom: 0px;”][cs_row inner_container=”true” marginless_columns=”false” style=”margin: 0px auto;padding: 0px;”][cs_column fade=”false” fade_animation=”in” fade_animation_offset=”45px” fade_duration=”750″ type=”1/1″ style=”padding: 0px;”][x_columnize]Junge Menschen sind in Deutschland in der Minderheit: Nur rund jeder Achte ist unter 15 Jahre alt. Damit nimmt Deutschland eine Sonderrolle ein. Denn während es hierzulande an Nachwuchs mangelt und viel dafür getan wird, dass mehr Kinder geboren werden, ist die Welt im Durchschnitt jung: 1,9 Milliarden Menschen sind unter 15 Jahre alt – das ist ein Viertel der Weltbevölkerung!
Für viele mag das erst einmal bedrohlich klingen: eine ganze Generation, die versorgt werden muss, die Arbeitsplätze braucht, die bessere Zukunftsperspektiven einfordert. Doch zugleich wächst mit den vielen jungen Menschen ein riesiges Potenzial heran: für Innovationen, für Veränderungen, für eine bessere Welt!
Aber damit junge Menschen die Welt zum Besseren verändern können, brauchen sie entsprechende Voraussetzungen – zum Beispiel Gesundheit, Mitspracherechte, ein unterstützendes Umfeld usw. Das ist vielerorts Mangelware. Denn vor allem in Entwicklungsländern haben es Jugendliche oft mit so vielen Hindernissen und erschwerten Lebensbedingungen zu tun, dass sie kaum Chancen auf eine bessere Lebensperspektive haben.[/x_columnize][x_custom_headline level=”h2″ looks_like=”h2″ accent=”false” class=”cs-ta-center” style=”color: hsl(0, 0%, 100%);”]Schlechte Lebensbedingungen in Entwicklungsländern[/x_custom_headline][x_columnize]In Entwicklungsländern, wo der Großteil der Jugendlichen aufwächst, haben viele zum Beispiel keinen regelmäßigen Zugang zu guter Bildung. Das betrifft vor allem Mädchen, die häufig zu Hause mitarbeiten müssen, statt zur Schule zu gehen. Jugendliche aus armen Verhältnissen sind dazu gezwungen zu arbeiten, um überhaupt etwas zu essen zu haben. In dieser Situation wird Bildung eine zweitrangige Angelegenheit. Ohne Bildung wird es wiederum schwierig, später einen Job zu finden. Als Folge davon landen viele Jugendliche im sogenannten informellen Sektor – das heißt sie versuchen, sich mit einem eigenen Business durchzuschlagen, ohne dafür die notwendigen Kenntnisse zu haben. Zudem ist ihr Gewerbe nicht angemeldet, und sie haben kaum Rechte. Neben der mangelnden Bildung erschweren auch Kinderehen, Teenagerschwangerschaften oder eine HIV-Infektion für viele junge Menschen den weiteren Lebensweg.[/x_columnize][/cs_column][/cs_row][cs_row inner_container=”true” marginless_columns=”false” style=”margin: 20px auto 40px;padding: 0px;”][cs_column bg_color=”hsl(0, 0%, 100%)” fade=”false” fade_animation=”in” fade_animation_offset=”45px” fade_duration=”750″ type=”1/1″ class=”cs-ta-center” style=”padding: 0px 40px 30px;”][x_custom_headline level=”h2″ looks_like=”h2″ accent=”false” class=”cs-ta-center” style=”color: hsl(0, 0%, 100%);”]Jugendlichen eine Chance geben[/x_custom_headline][x_columnize]

Chancenlosigkeit lässt sich ändern. Und es muss sich ändern! Denn Jugendliche in armen Ländern verdienen die gleichen Chancen wie Jugendliche in anderen, wohlhabenderen Ländern. Damit junge Menschen in Entwicklungsländern die Möglichkeit bekommen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen – und damit übrigens auch zur Entwicklung ihrer Länder beitragen können –, brauchen sie vor allem Sexualaufklärung, gute Bildungsmöglichkeiten, Zugang zu Gesundheitsdiensten und später gute Arbeitsplätze.
Warum das so wichtig ist, könnt ihr auch in unserem Kurzfilm sehen:

[/x_columnize][/cs_column][/cs_row][cs_row inner_container=”false” marginless_columns=”false” style=”margin: 0px auto;padding: 0px;”][cs_column fade=”false” fade_animation=”in” fade_animation_offset=”45px” fade_duration=”750″ type=”1/1″ style=”padding: 0px;margin-top: 0px;”][x-row-perceptive size=”90px” pos=”below” color=”hsl(198, 100%, 44%)” row=”1″ ][/x-row-perceptive][/cs_column][/cs_row][/cs_section][cs_section bg_color=”hsl(325, 93%, 45%)” parallax=”true” style=”margin: 0px;padding: 100px 50px;”][cs_row inner_container=”true” marginless_columns=”false” style=”margin: 0px auto;padding: 0px;”][cs_column fade=”false” fade_animation=”in” fade_animation_offset=”45px” fade_duration=”750″ type=”1/1″ style=”padding: 0px;”][x_custom_headline level=”h2″ looks_like=”h2″ accent=”false” class=”cs-ta-center” style=”color: hsl(0, 0%, 29%);”]Jugendliche – Afrikas Chance auf Entwicklung[/x_custom_headline][x_video_embed no_container=”false” type=”16:9″]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[/x_video_embed][/cs_column][/cs_row][/cs_section][cs_section parallax=”false” style=”margin: 0px;padding: 45px 0px;”][cs_row inner_container=”false” marginless_columns=”true” style=”margin: 0px auto;padding: 0px;”][cs_column fade=”false” fade_animation=”in” fade_animation_offset=”45px” fade_duration=”750″ type=”1/1″ style=”padding: 0px;”][x_feature_headline level=”h2″ looks_like=”h3″ icon=”lightbulb-o”]Youth United: 25 Jahre DSW – 25 Themen [/x_feature_headline][x_gap size=”50px”]
[/cs_column][/cs_row][/cs_section][/cs_content]