Projekt

POWER

POWER (Providing Opportunities for Women in Entrepreneurship & Reproductive Health) ist ein neues Start-up-Beschleunigungsprojekt, das von der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW) in Zusammenarbeit mit unserem Partner Action 4 Health Uganda (A4HU) erstmals in Uganda durchgeführt wurde. POWER ist eine transformative Initiative, die darauf abzielt, Unternehmerinnen (18-30 Jahre) zu stärken und die Gründung innovativer Unternehmen zu fördern, die das Angebot und die Nachfrage nach Informationen, Dienstleistungen und Produkten im Bereich Familienplanung und sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte (FP/SRHR) positiv beeinflussen. Durch die Fokussierung auf die Überschneidung von Unternehmertum und Gründungswachstum, reproduktiver Gesundheit und Technologie hat das Projekt während seiner Pilotphase bemerkenswerte Erfolge erzielt und hat ehrgeizige Pläne für eine weitere Expansion bis 2025.

Angesichts der in Uganda erzielten Erfolge weitet die DSW POWER nun auf Tansania im Jahr 2024 aus. Diese Initiative steht im Einklang mit der nationalen Rahmenstrategie Vision 2025″ des Landes, die auf die Bewältigung sozioökonomischer Herausforderungen abzielt. Der Accelerator bietet umfassende Präsenz- und Online-Schulungen an und wurde so konzipiert, dass er den Inhaberinnen von Start-ups unter weiblicher Führung wichtige Fähigkeiten, Mentoring/Coaching und die Entwicklung von Führungsqualitäten vermittelt; dazu gehört auch die Entwicklung eines Alumni-Netzwerks, um eine kontinuierliche Unterstützung und den Ausbau des Netzwerks sicherzustellen. Ähnlich wie POWER in Uganda ist der Accelerator auch in die Jugendclubs und Youth Empowerment Centres der DSW integriert, um die Nachhaltigkeit des Ansatzes und die Entwicklung künftiger, lokal betriebener Unternehmen für reproduktive Gesundheit sicherzustellen.

Gestalten Sie mit uns eine Zukunft, in der POWER Führungsfrauen befähigt, Gemeinschaften verändert und einen lokalen, nachhaltigen Wandel vorantreibt!

Joan Patience

Sumayyah Nakimuli

Natukunda Sharon

Rebecca Florence

Evelyn Logose

Mary Yaar

Vickie Sharon

Babirye Angel

Edith Atim

Fatuma Imanet

Maureen Kamara

Winnie Nabukeera

Interesse geweckt?

Wenn Sie Fragen haben zum Projekt oder mehr darüber erfahren möchten, schreiben Sie eine Mail an den Projektmanager.

Persönliche Daten

Ihre Nachricht

7+1=

Ihr Ansprechpartner

Shane O’Halloran

Referatsleiter Digital Transformation and Business Development Unit

Telefon: +49 (0)30 240006917
E-Mail: shane.ohalloran[at]dsw.org