Kenianische Schülerinnen sitzen vor einem Computerbildschirm
Mädchen in Nairobi (Kenia) bei einer Schulveranstaltung zu Sexualaufklärung und Verhütung, unterstützt von der Organisation Dance4Life. Foto: Jonathan Torgovnik

Jugendliche haben Anspruch auf umfassende und vorurteilsfreie Sexualaufklärung

Gast Blogger Blog, Frühe Aufklärung, Jugendliche 0 Comments

Es ist unbestritten, dass umfassende Sexualaufklärung im Leben von Jugendlichen wichtig ist. Immer mehr Regierungen haben sich im Laufe des vergangenen Jahrzehnts zu ihrer Verpflichtung bekannt, Aufklärungsangebote und Gesundheitsdienste für Jugendliche und junge Erwachsene bereitzustellen. Diese Fortschritte sind sehr ermutigend. Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung zu haben ist von wesentlicher Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlergehen junger Menschen, fördert …

Gruppe von Jugendlichen bei einer Aufklärungsvorführung in Uganda
Angebote zu Aufklärung und Verhütung sind besonders für junge Menschen wichtig.

5 Fragen – 5 Antworten zur Verhütung

Ute Stallmeister Blog, Freiwillige Familienplanung, Frühe Aufklärung 3 Comments

Wie steht es um die Verhütung in der Welt? Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen. 1. Wie verhüten die meisten Menschen weltweit? 2. Welche Verhütungsmethoden sind besonders wirksam? 3. Ist Verhütung für jeden selbstverständlich? 4. Welche Folgen hat fehlende Verhütung? 5. Was ist zu tun, damit Verhütung selbstverständlich wird? Am 26. September ist übrigens Weltverhütungstag. Er soll den Blick darauf …

Gruppe von Mädchen in Äthiopien
Gruppe von Mädchen in Äthiopien.

Teenagerschwangerschaften – die Rechte von Mädchen stärken!

Ute Stallmeister Blog, Frühe Aufklärung, Jugendliche 0 Comments

Am 11. Oktober ist Internationaler Mädchentag. Braucht man sowas? Unbedingt! Denn in vielen Teilen der Welt, besonders in Afrika südlich der Sahara, werden die Rechte von Mädchen nach wie vor mit den Füßen getreten. Ihre Zukunftsperspektiven sehen alles andere als rosig aus. Das gilt vor allem für diejenigen, die schon im Teenageralter schwanger werden. Teenagerschwangerschaften sind in Entwicklungsländern weit verbreitet: …

Schatten eines Skateboard-Fahrers beim Sprung

1,9 Milliarden Kinder und Jugendliche verdienen eine Chance

Leonie Müßig Blog, Frühe Aufklärung, Jugendliche, Weltbevölkerung 3 Comments

Mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung ist jünger als 15 Jahre – das entspricht rund 1,9 Milliarden Menschen. Damit lebt aktuell die größte Jugendgeneration aller Zeiten. Die meisten Jugendlichen, nämlich mehr als 1,7 Milliarden, leben in Entwicklungsländern. In Afrika südlich der Sahara ist der Anteil der unter 15-Jährigen an der Gesamtbevölkerung mit 43 Prozent am höchsten. Dagegen stellen Jugendliche unter …

Tanzende junge Frauen in Kenia
Am 11. Juli ist Weltbevölkerungstag. Mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung sind Jugendliche. Foto: Jonathan Torgovnik

Girl Power! Mädchen und junge Frauen sind die wichtigste Investition für die Zukunft

Leonie Müßig Blog, Frühe Aufklärung, Jugendliche, Weltbevölkerung 0 Comments

„Investing in teenage girls“ – das ist das Motto des heutigen Weltbevölkerungstags. Derzeit leben 7,44 Milliarden Menschen auf der Welt. Jugendliche zwischen zehn und 24 Jahren machen ein Viertel der Weltbevölkerung aus. Die Hälfte von ihnen sind Mädchen und junge Frauen. Trotz enormer Fortschritte in den vergangenen Jahren liegt noch einiges im Argen, was die Zukunftschancen von Teenagerinnen angeht – vor …

Weltbevölkerungstag 2016: 7,44 Milliarden Menschen leben auf der Erde

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Frühe Aufklärung, Pressemitteilungen 0 Comments

Jedes Jahr gibt es 74 Millionen ungewollte Schwangerschaften Hannover, 8. Juli 2016. Derzeit leben 7,44 Milliarden Menschen auf der Erde. Und die Menschheit wächst weiter. Jede Sekunde wächst die Weltbevölkerung um durchschnittlich 2,6 Erdenbürger. Besonders stark wächst die Bevölkerung in Entwicklungsländern – unter anderem aufgrund von ungewollten Schwangerschaften. Jede Vierte kann dort nicht verhüten, obwohl sie das gerne möchte. Das …

Kleine Kinder essen in einem Gesundheitszentrum in Kenia

Kenia muss sich verstärkt gegen Unterernährung einsetzen

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Blog, Entwicklungszusammenarbeit, Frühe Aufklärung, Globale Gesundheit, HIV und Aids, Müttergesundheit 0 Comments

Schätzungen zufolge werden aktuell weltweit genügend Nahrungsmittel produziert, um zehn Milliarden Menschen zu ernähren. Dagegen steht eine Weltbevölkerung von knapp über 7,4 Milliarden Menschen. Und trotzdem hungern täglich fast eine Milliarde Menschen. Zu denen kommt eine weitere Milliarde Menschen, die unterernährt sind. Sprich, die zu wenige Kalorien oder Nährstoffe zu sich nehmen, die sie für ein gesundes und produktives Leben …

Junge Mutter mit Kind in Malawi
15-Jährige aus Malawi mit ihrem Sohn. Viele Jugendliche in Entwicklungsländern haben keinen Zugang zu Aufklärungsmaterialien und Verhütungsmitteln. Foto: Lindsay Mgbor/Department for International Development (CC BY 2.0)

23 Millionen junge Frauen in Entwicklungsländern von ungewollten Schwangerschaften bedroht

Leonie Müßig Blog, Freiwillige Familienplanung, Frühe Aufklärung, Jugendliche 4 Comments

Vielen jungen Frauen in Entwicklungsländern fehlt der Zugang zu modernen Verhütungsmitteln. Diesen sicherzustellen, würde die Zahl der ungewollten Schwangerschaften und die Müttersterblichkeit drastisch senken, so ein vom Guttmacher Institute veröffentlichter Bericht (Adding It Up: Costs and Benefits of Meeting the Contraceptive Needs of Adolescents). Demnach sind von den geschätzt 252 Millionen Mädchen zwischen 15 und 19 Jahren in Entwicklungsländern rund …

Ein Jugendlicher eines Jugendklubs der DSW in Ostafrika vor einem Computer
Sexualaufklärung in Ostafrika wird digital: Mit der Facebookgruppe von Youth-to-Youth spielen Distanzen keine Rolle mehr.

Unsere Jugendklubs vernetzen sich

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Blog, Frühe Aufklärung, Jugendliche, Projektberichte 0 Comments

Die Jugendlichen der Youth-to-Youth Initiative in Ostafrika haben sich über Facebook vernetzt. Auf diese Weise können untereinander Erfahrungen und neue Ideen ausgetauscht werden.  In Äthiopien, Kenia, Tansania und Uganda hat die Stiftung Weltbevölkerung im Rahmen der Youth-to-Youth Initiative ein Netzwerk von Jugendklubs. Eine wichtige Aufgabe der Jugendklubs ist es, junge Menschen über das Thema Sexualität und Verhütung aufzuklären. Ein Austausch …

Gruppendiskussion beim Faith to Action Workshop in Uganda
Auf einem Workshop des Faith to Action-Projekts in Mukono, Uganda, präsentieren Teilnehmer die Ergebnisse einer Gruppenarbeit.

Religion und Verhütung: Die Vielfalt zu eigen machen

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Blog, Frühe Aufklärung, Jugendliche, Projektberichte, Weibliche Genitalverstümmelung 0 Comments

Wer streng gläubig ist, lehnt Aufklärung und Verhütung grundsätzlich ab. Dieser Zusammenhang ist ein Trugschluss, erklärt Angela Mutegi in unserem Interview. Sie koordiniert die Kommunikation des Faith to Action-Projekts, bei dem sich Glaubensgemeinschaften für die Aufklärung von Jugendlichen einsetzen. Die DSW ist dessen aktiver Partner. Angela, inwiefern unterscheidet sich die Ansprache von religiösen zu nichtreligiösen Menschen bei Themen wie Gesundheit …