Eine kenianische Frau mit Baby auf dem Arm hält in einer Gesundheitseinrichtung in Rabai (Kenia) eine Kupferspirale in der Hand – damit können Frauen langfristig verhüten.

Bericht: Mehr als 200 Millionen Frauen in Entwicklungsländern können nicht verhüten

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung Freiwillige Familienplanung, Frühe Aufklärung, Pressemitteilungen Leave a Comment

Mehr als 200 Millionen Frauen in Entwicklungsländern können nicht verhüten, obwohl sie das gern möchten. Das geht aus einem heute veröffentlichten Bericht der Expertenkommission des …